Aktuelles

Besuch des Zentrallagers

Am 11.11.2021 besuchten die Förderer unter der fachkundigen Leitung von Karlheinz Utz das weitläufige Lager für Kulissen und Requisiten und staunten nicht schlecht, als sie einem Flugeug russischer Provinienz gegenüberstanden oder den 8 Meter hohen Gorilla entdeckten. Letzterer konnte erst unlängst bei „Märchen im Grand Hotel“ auf der Bühne bewundert werden. Karlheinz Utz ist seit […]

Mitgliederversammlung 2021

Am 31. Oktober waren die Opernfreunde nach zweieinhalb Jahren „Corona-Pause“ zur Mitgliederversammlung in Präsenz ins Opernhaus eingeladen. Präsident Ulli Kraft führte nach seiner Begrüßung durch ein strammes Programm, welches von künstlerischen Beiträgen musikalisch umrahmt wurde. Frau Prof. Julia Lehner sprach im Namen der Stadt Nürnberg, Staatsintendant Jens-Daniel Herzog adressierte als Hausherr seinen Dank für die […]

Parlando: Dr. Georg Holzer spricht über Stimmfächer

Am 13. Juli moderierte der Chefdramaturg zum dritten Mal die digitale Gesprächsrunde für die Opernfreunde, zu der auch Mitglieder der anderen Fördervereine am Staatstheater Nürnberg eingeladen waren. Dr. Georg Holzer überschrieb das Thema wie folgt:Die Menschheit teilt sich in Soprane, Alti, Tenöre und Bässe. Sollte man meinen! Tatsächlich ist die Welt des Gesangs ganz schön […]

Digitales Gesprächsformat „Parlando“ geht in die zweite Runde

Am 28. April wird uns Herr Dr. Holzer noch einmal zur Verfügung stehen und über verschiedene Regiekonzepte sprechen. Er möchte mit uns über die „Lohengrin“-Inszenierung der Spielzeit 2018/19 diskutieren sowie konkreten Einblick geben in die Neuinszenierung des „Figaro“, der im Juli Premiere haben soll. Wir freuen uns auf diesen Abend, der spannende Einblicke und kontroverse […]

Parlando – die digitale Gesprächsreihe

Screenshot der digitalen Gesprächsreihe mit einem Teil der Teilnehmer

Am 11. Februar 2021 sind wir mit einem neuen Format gestartet. Chefdramaturg Dr. Georg Holzer stand den Opernfreunden 60 Minuten lang Rede und Antwort und berichtete aus dem Inneren des Staatstheaters. Dabei ging es um Spielpläne, Planungshorizonte, junge Zuschauer, Werktreue und ganz persönliche Vorlieben. Ein großes Dankeschön an Herrn Dr. Holzer für diesen gelungenen Start […]

Corona-Spendenkampagne wird zu großem Erfolg!

Nun steht das Ergebnis unserer Aktion fest: Vom Anfang April bis Anfang Mai 2020 sind Spenden in Höhe von 70.000 € zugunsten freischaffender Künstlerinnen und Künstler am Staatstheater Nürnberg eingegangen, deren Honorare wegen der Corona-bedingten Schließung des Hauses ersatzlos weggefallen sind. Mehr als 300 Menschen haben sich an der Aktion beteiligt. Es sind sehr viele […]

Corona und Kultur – Spendenkampagne der Opernfreunde

Wir durchleben dramatische Zeiten, die so wohl niemand von uns vorhersehen konnte: Die Welt ist aus voller Fahrt innerhalb weniger Tage zu einem Stillstand gekommen. Die wirtschaftlichen und persönlichen Folgen für uns sind bei weitem noch nicht absehbar. Wer hätte noch vor Wochen gedacht, dass Geschäfte und Restaurants schließen müssen, dass die Olympischen Spiele verschoben […]

Blick hinter die Kulissen

Am 19. Februar war es soweit: Die neueren Mitglieder unter den Opernfreunden durften in das Reich der Maskenbildner eintauchen. Unter fachkundiger Führung erkundeten sie die sonst verborgene Welt der Täuschung und Verwandlung und erfuhren jede Menge Wissenswertes über diesen spannenden Beruf, aber auch über Perücken, Silikonbrüste, Zahnlücken und Co. Staunend hörten sie, dass hier selbst […]

Neu aus dem Staatstheater: der digitale Fundus

Seit kurzem ist er überall verfügbar: der berühmte Blick hinter die Kulissen! Schauen Sie David Klumpp über die Schulter – indem Sie auf den Button klicken… David Klumpp ist überall auf, vor und hinter der Bühne unterwegs, um Stimmen, Bewegungen und Hintergrundinformationen einzufangen und vor allem, um unkonventionelle Einblicke zu verschaffen. Viel Vergnügen!

Drei-Königs-Menü im Gluck-Saal

Am Montag, den 6. Januar 2020, genossen die Opernfreunde das Neujahrskonzert „Walzer, Walzer, Walzer“ unter der Leitung von Joana Mallwitz mit den Solisten Andromahi Raptis (Sopran) und Manuel Kastl (Violine) und der Staatsphilharmonie Nürnberg. Im Anschluss an das Konzert fand das mittlerweile schon traditionelle „Drei-Königs-Menü“ statt. Präsident Ulli Kraft begrüßte die Gäste im ausverkauften Gluck-Saal. […]