Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Krieg und Frieden

7. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

Die Eröffnungsproduktion von Staatsintendant und Operndirektor Jens-Daniel Herzog führt nach Moskau im Jahre 1812. Napoleon fällt mit einer riesigen Armee in Russland ein. Er trifft auf Menschen, die den Frieden nicht mehr aushalten und ihrem Leben mit dem Kampf gegen den Aggressor endlich einen Sinn geben können. Mehr als für Zar und Vaterland kämpfen sie darum, ihre Existenz zu rechtfertigen.

 

Die Einführung mit Sektempfang durch die Staatsintendanz, zu der exklusiv alle Mitglieder unserer Gesellschaft herzlich eingeladen sind, findet um 16:45 Uhr im Opernhaus im 2. Rang rechts statt. Hierzu ist ab 16:45 Uhr der Haupteingang des Staatstheaters geöffnet.

 

Im Anschluss an die Oper findet im Gluck-Saal exklusiv für die Mitglieder unserer Gesellschaft die „KÜNSTLERBEGEGNUNG“statt. Hier werden wir die neue Intendanz und auch die Solisten ganz herzlich an ihrer Wirkungsstätte und im Kreise der Opernfreunde begrüßen und kennenlernen. Der Ticketpreis für den Besuch der Künstlerbegegnungen beträgt 16,90 € pro Person inkl. Getränkepauschale.

 

Gerne können Sie auf ein bis zum 15.9.2018 reserviertes Kartenkontingent für die Opernaufführung über Frau Christopheri und ihr Team unter der Hotline Tel. 0180-1-344-276(3,9 ct/Min; Mobilfunk bis zu 42 ct/Min), sowie an den Tageskassen in Opern- und Schauspielhaus, zugreifen.

Details

Datum:
7. Oktober 2018
Zeit:
18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Staatstheater Nürnberg
Richard-Wagner Platz 2-10
Nürnberg, Bayern 90443 Deutschland

Veranstalter

Staatstheater Nürnberg
Adresse
Staatstheater Nürnberg Richard-Wagner-Platz 2 - 10 90443 Nürnberg

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen