Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2021

Mitgliederversammlung 2021

31. Oktober 2021 um 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg

mit anschließendem Empfang im Gluck-Saal

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

DIE PIRATEN VON PENZANCE

19. Februar 2022 um 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg

Die Crew von Captain Richard kreuzt vor der Südküste Englands, verschont mit bürokratischem Edelmut Vollwaisen und beugt ihr Knie vor der Queen: Diese Piraten kann man nicht ernst nehmen – machen wir auch nicht! Das britische Autorengespann Gilbert und Sullivan steht für Mut zum Nonsens, musikalischen Witz und Lust an der Satire. Für ihre bekannteste Komödie, „Die Piraten von Penzance“, gilt das im Besonderen – zumal, wenn Regisseur Christian Brey tief in die Schatzkiste greift und uns diese Piraten der…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

PARLANDO

23. März 2022 um 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
per Zoom

Unsere Gesprächsreihe mit Chefdramaturg Dr. Georg Holzer Mit "Carmen" und "Pelléas et Mélisande" standen in dieser Spielzeit zwei große Opern des französischen Repertoires auf dem Programm. Paris war im späten 19. Jahrhundert nicht nur die "Hauptstadt der Welt", sondern ohne Zweifel auch die Hauptstadt der Oper. Heute ist die französische Oper fester Teil des Repertoires. In dieser Gesprächsrunde gibt uns Dr. Georg Holzer einen Überblick zu den wichtigsten Komponisten und Stücken.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

DER ROSENKAVALIER mit Künstlerbegegnung „O-Ton“

22. Mai 2022 um 17:00 Uhr

„Das nächste Mal schreibe ich eine Mozart-Oper“, soll Strauss nach der Uraufführung von „Elektra“ ausgerufen haben. Und Hofmannsthal lieferte: das Szenario einer Spieloper, die im Wien Maria Theresias angesiedelt ist und zum erfolgreichsten Zeugnis der kongenialen Zusammenarbeit des Autorenduos werden sollte. An Mozart erinnert beim „Rosenkavalier“ allerdings weniger die Musik als vielmehr die tiefe Menschlichkeit dieser Komödie, die eben nicht nur eine deftige Wiener Posse um den grobschlächtigen Ochs von Lerchenau ist, sondern vor allem ein feinsinniges Kammerspiel, das vom…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

LIEBESTRANK

5. Juni 2022 um 19:30 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg

„Una furtiva lagrima“ entdeckt Nemorino im Augenwinkel seiner Angebeteten Adina; eine verstohlene Träne, die ihm Hoffnung macht, dass die reiche Gutsbesitzerin doch nicht so hartherzig ist, wie sie sich gibt. Zum Glück hat ihm der zwielichtige Quacksalber Dulcamara für sein letztes Geld einen Liebestrank verkauft, der ihm unwiderstehlichen Charme verleihen soll. Der Charme von Donizettis „L’elisir d‘amore“ liegt im Nebeneinander von urkomischen und zart-romantischen Szenen, im permanenten Wechsel von Perspektiven und Atmosphären, die Donizettis Musik mit dem melodischen Reichtum des…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

HAIRSPRAY mit Künstlerbegegnung „O-Ton“

3. Juli 2022 um 19:00 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg

Baltimore, 1962. Die „Corny Collins Show“ ist das Zentrum von Tracys Welt. Jeden Tag präsentieren hier die „Nicest Kids in Town“ die neuesten Tanzschritte. Einmal dabei zu sein, ist Tracys großer Traum. Doch dafür scheint sie zu dick und zu unangepasst. Als sie beim Nachsitzen die coolen Tanzschritte der schwarzen Mitschülerinnen kennenlernt, ist ihre Chance gekommen. Keine Chance bekommen dagegen ihre schwarzen Freundinnen, denn sie dürfen in der Fernsehshow wegen der herrschenden Rassentrennung gar nicht erst auftreten. Damit gibt sich…

Erfahren Sie mehr »

MEISTERSINGERWETTBEWERB – FINALE

27. Juli 2022 um 19:00 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg
Erfahren Sie mehr »

MEISTERSINGERWETTBEWERB – KONZERT

28. Juli 2022 um 20:00 Uhr
Hauptmarkt Nürnberg, 90403 Deutschland Google Karte anzeigen
Erfahren Sie mehr »

September 2022

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2022

25. September 2022 um 11:00 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg
Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

FRAU OHNE SCHATTEN

23. Oktober 2022 um 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg

Zwei Paare aus sehr unterschiedlichen Welten sind auf der Suche nach ihrer Liebe. Der Kaiser hat eine Prinzessin aus der Geisterwelt zu seiner Kaiserin gemacht und lenkt sich nun mit Jagd und Vergnügungen davon ab, dass er nicht mit ihr schlafen kann. Die Färberin hat mit Barak den gutmütigsten Ehemann, der sich denken lässt, aber er ist so freundlich und verständnisvoll, dass sie wütend wird und jedes Begehren verliert. Zwei Paare, die keine Kinder bekommen, weil sie noch gar nicht…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren